Unser GGB-Hüttli feiert 2018 seinen 100. Geburtstag. Das will gebührend gefeiert werden.
Ein erstes Geschenk ans Hüttli ist der neue Internetauftritt unter www.ggbhuettli.ch
Für jene GGBisten, die das Hüttli nicht kennen, ist es höchste Zeit, diesen schönsten Platz auf Erden endlich einmal zu besuchen. Alle anderen erkennen DIE Gelegenheit, wieder mal in das Gantrisch-Gebiet zu pilgern. Und alle Teilnehmer erfreuen sich daran, alte GGB-Bekannte zu treffen.
Eingeladen sind alle GGB Mitglieder zu einem gratis-Aufenthalt. Auch Anhang ist willkommen gegen eine kleine Mitgift von 30 CHF. Für Speis und Trank ist gesorgt während dem ganzen Tag.

Es wird keine offizielle Startzeit für das Mittagessen geben, so dass niemand in Stress kommen muss für die Anreise. Es gibt kein Ersatzdatum. Bei Hitze oder Regen werden genügend gedeckte Plätze vorhanden sein.
Je nachdem, wie viele Teilnehmer sich anmelden, werden wir eventuell noch mit zusätzlichen Informationen auf Euch zukommen. Dies würde auf dem Mailweg geschehen.

 

Für die bequeme Anreise bestehen zwei Möglichkeiten:

  1. Mit dem Zug nach Schwarzenburg. Dort werdet Ihr mit einem GGB-Shuttlebus abgeholt und zurückgebracht. Bern ab: 11:06, Schwarzenburg an: 11:41. GGB-Shuttle ab: ca. 11:45
  2. Mit dem Privatfahrzeug bis zum grossen Parkplatz Schwarzenbühl. Von dort aus wird um 12:30 Uhr ein GGB-Shuttlebus angeboten. Oder zu Fuss sind es ca. 30 Minuten bis zum Hüttli. Zwischen Schwarzenbühl und Hüttli hat es auch Parkplätze, aber ohne Gewähr, dass es freie Plätze hat. Ganz sicher keine Parkplätze können beim Hüttli selbst angeboten werden, da diese für die Organisation verwendet werden.

 

Die Rückreise wird gegen Abend sein. Die Anwesenden werden vor Ort über die Abfahrtszeiten informiert.

Schuhwerk: Das Hüttli ist zu Fuss über eine Wiese in ca. 100m erreichbar. Highheels bleiben deshalb besser zuhause.

Die GGB Kids sind auch willkommen. Wir werden übrigens im 2019 wieder einen Extra-GGB-Kids-Anlass durchführen.

Anmeldungen werden sehr gerne entgegengenommen bis am 30. April 2018 mit folgenden Angaben an (ohne Punkt) oder Kurt Jost, Felsenaustrasse 25e, 3004 Bern.
Für dringende Infos: 079 418 93 05 (Kurt Jost) oder 079 371 40 30 (Beatrix Jost).