Der Kids Cup in Herzogenbuchsee endete für den GGB Nachwuchs mit zwei Podestplätzen. Sowohl das erste Team der U14 Modis, wie auch jenes der U10 Modis schafften es auf den dritten Platz. Die Leistung der U10 Modis ist umso mehr hervorzuheben als sie doch den Biathlon und den Teamcross nur zu fünft antreten mussten. Nele und Lavinia absolvierten aber die 3 Runden im Teamcross als wäre es nichts und sicherten dem Team den Sieg in dieser Disziplin und somit den dritten Gesamtrang. Pech hatte das erste Modi Team der U12, welches als Vierte das Podest nur knapp verpasste. Ihnen wie auch allen anderen gestarteten Teams bietet sich am Kids Cup in Bern vom 3. Dezember eine weitere Chance, sich für den Regionalfinal zu qualifizieren.

Der Wettkampf hatte am morgen ganz früh begonnen. Bei eisigen Temperaturen und noch im Dunklen draussen einzulaufen, war ein schwerer Start in den Tag. Nach dem Einlaufen waren dann aber definitiv alle wach. Die U14 Modis starteten mit der Hürdenstaffette sehr erfolgreich in den Tag. Nur eine Hürde pro Team fiel zu Boden und Stabfehler gab es keine. Mehr Pech hatten die U16. Speziell im Risikosprint war es eine knappe Sache, wobei die Kampfrichter zuungunsten unserer Athletinnen entschieden. Nach dem Biathlon stand das U14 Modi Team 1 an der Spitze der Zwischenrangliste, dankt den 13 Hüettli die sie getroffen haben. Im Cross lief das Team die Qualifikation sicher nach Hause, auch wenn es am Schluss „nur“ der 3. Schlussrang wurde, ein sehr erfolgreicher Wettkampf für das U14 Modi Team. Das zweite U14 Modi Team hatte im Biathlon mehr Pech und war nach der dritten Disziplin in der hinteren Hälfte der Ranglisten und mussten so beim Cross in der zweiten Serie antreten. Für die U16 waren die letzten 2 Disziplinen wesentlich erfolgreicher als am Anfang, den grossen Abstand auf die Spitze war aber deutlich nicht mehr einzuholen.

Am Nachmittag ist die Treffsicherheit der Kids im Biathlon hervorzuheben. 4, 3, bei den U10 Jungs gar nur noch 2 Hütchen waren übrig, nach dem anstrengenden Rundlauf. Das Zielschiessen während des Trainings hat sich also definitiv gelohnt.

Mit viel Freude haben wir Trainer den grossen Einsatz aller Teilnehmenden zur Kenntnis genommen. Sie sind gerannt, gesprungen und haben in jeder Disziplin um das Punktemaximum gekämpft. Der Tag in Herzogenbuchsee hat einmal mehr die Besonderheit des Kids Cup Team gezeigt, einem super Wettkampf für Teilnehmer und Zuschauer. So konnten wir nach einem anstrengenden Tag ein positives Fazit dieses ersten Wettkampfs des Winters ziehen. Wir freuen uns schon auf die nächsten Einsätze der Kids.

Am 26.10. findet unser jährlicher Elternabend statt. 

Alle Trainings enden um 19:30.

Von 19:30 -20:15 sind alle Eltern von GGB Athletinnen und Athleten, sowie weitere interessierte Eltern, herzlich wilkommen in der Halle 4, Gymnasium Neufeld an unseren kleinen Infoveranstaltung teilzunehmen. Wir werden speziellen Fokus auf die kommende Wintersaison legen und das etwas neu zusammengesetzte Trainerteam vorstellen. Anschliessend stehen alle Trainer/innen für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Das Nachwuchs-Trainerteam