Eine Woche nach dem Saisonstart hiess es schon wieder: auf die Plätze, fertig, los! Am ersten Kids Cup des Sommers gaben unsere Kids vollen Einsatz. Und dies trotz garstigen Bedingungen. Es war relativ kalt und regnete zwischendurch. Doch das konnte die GGB Kids nicht stoppen. Sie rannten (60m), sprangen (Weitsprung) und warfen (Ball) so schnell beziehungsweise so weit es geht.

Und auch am Sonntag wurden wieder tolle Resultate erzielt! So schafften es Lavinia Medici und Nico Geiger bei den 8-Jährigen beide zuoberst aufs Podest. Mit ihrer super Leistung führt Lavinia im Moment sogar die Schweizer Bestenliste an. Das Resultat von Nico kann sich ebenfalls sehen lassen, er ist im Moment 2. im Kanton Bern und 7. in der ganzen Schweiz. Auch ein toller Wettkampf gelang Anastacia Reid bei den W11, welche sich die Silbermedaille verdiente.

Auf dem guten 4. Rang klassierte sich Wilma Ummel bei den W13 und Elin Geiger bei den W07. Die Beiden, wie auch Alessia Müller als 6. und Céline Buri als 8. der W08 haben Chancen, sich für den Kantonsfinal zu qualifizieren.

Am Kantonsfinal starten darf, wer am 5. August unter den 35 bestklassierten im ganzen Kanton Bern ist. Wir werden also gespannt die Bestenliste im Auge behalten. Die nächste Chance, ein gutes Resultat zu erzielen und vielleicht den Sprung aufs Podest oder unter die 35 Besten des Kantons zu schaffen, bietet sich am 1. Juni in Uettligen.

Bis dahin: gutes Training und viel Spass :)

 

(Fotos von Daniel Werthmüller)