An den 10000m Bahn Schweizermeisterschaften am 19.05.17 in Uster verteidigte Martina Tresch ihren SM Titel in souveränder Art und Weise. Mit 33:38.20 verbesserte sie dabei ihre persönliche Bestleistung aus dem Vorjahr um fast 50 Sekunden und lief eine der besten je von einer Schweizerin gelaufenen Zeit über 10'000m. Sie bestätigte damit ihre gute Form. Auf die weiteren Rennen von Martina am ECCC in Leira (POR), am EC in Minsk (BLR) und am Nationen EC in Vaasa (FIN) kann man gespannt sein.