190526 ECCC Tampere Finland25.05.19 - Zusammen mit den LG Bern-Parnter vertrat die GGB die Schweiz beim Team-Europacup der Männer, Gruppe B, in Tampere Finland. Nach etwas missgklücktem Wettkampfbeginn und einem Zwischenzeitlichen 10. und letzten Zwischenrang nach 9 Diziplinen, drehten die Athleten der LG Bern mächtig auf und kamen bis auf 1.5 Punkte an den angestrebten 5. Schlussrang ran. Der 6. Rang nach 19 Disziplinen ist ein schöner und versönlicher Abschluss eines tollen, international Abenteuers.

 

 

 

 

 

 

 

ECCC 2019, Gruppe B, Männer

1. RESC (BEL), 151
2. AD Mass Ljubljana (SLO), 134,5
3. Maccabi Tel-Aviv (ISR), 130
4. Clonliffe Harriers A.C. (IRL), 107
5. AK.CRVENA ZVEZDA (SRB), 99,5
6. LG BERG(SUI), 98
7. Studentesca (ITA), 86
8. AK Stavbár Nitra (SVK), 82
9. Helsingin Kisa-Veikot (FIN), 79
10. CAB (LUX), 62

ECCC 2019, Gruppe B, Frauen

1. AD Mass Ljubljana (SLO), 136
2. Rotterdam Atletiek (NED), 111
3. SK Dukla Banska Bystrica (SVK), 110
4. AK.CRVENA ZVEZDA (SRB), 100
5. RESC (BEL), 99
6. St Abban´s (IRL), 82,5
7. Maccabi Tel-Aviv (ISR), 76
8. C.S. Luxembourg (LUX), 67,5
9. LV Winterthur (SUI), 63

LG Bern Einzelresultate

100m: 10. Timo Castrini, 11.61" (-1.3)
100m B-race: Nick Stalder, 11.67" (+0.8)
200m: 8. Silvan Lutz, 22.31" (+0.2)
400m: 3. Luca Fluck, 48.36"
800m: 3. Hendrik Engel, 1:53.01
1500m: 6. Reto Ramseier, 3:55.61
5000m: 4. Lukas Marti, 14:49.57
110Hü: 1. Brahian Peña, 14.21" (-0.8)
400Hü: 7. Simon Gerber, 57.17"
3000 Steeple: 4. Alain Crosier, 9:43.81
Weit: 9. Albion Dautaj, 6.54m (+1.7)
Drei: 10. Stefan Schmocker, 12.55 (+0.6)
Hoch: 7. Quentin Pirlet, 1.90m
Stab: 2. Reto Fahrni, 4.40m
Kugel: 9. Adrian Meuter, 9.45m
Diskus: 9. Stefan Schmocker, 30.65m
Speer: 2. Bruno Schürch, 68.81m
Hammer: 9. Daniel Glauser, 33.93m
4x100m: 3. LG Bern (Peña, Castrini, Kurath, Flück)
4x400m: 5. LG Bern (Flück, Stalder, Kurath, Lutz)

Link auf alle Einzelresultate