Gute Leistungen der GGB AthletInnen am Swiss Meeting in Bern vom 10.7.10: Michelle Zeltner kommt rechtzeitig zur U20 WM in Moncton (Kanada) in Form. Nachdem Sie vor 3 Wochen ihre pB im Siebenkampf in Götzis um 50 Punkte auf starke 5218 Punkte verbessert hatte, erreichte sie mit 14.60 eine neue pB über 100m H und im Weitsprung blieb sie mit 5.47 nur 5cm unter ihrer pB. Wir wünschen Michelle viel Glück und Erfolg für die WM und eine gute Reise! Christa Wittwer gewann das Speerwerfen mit 46.76 und meldete ihre Ambitionen für die SM an diesem Wochende an. Auch einen guten Wettkampf bestritt Linda Kammerer (4.) im Diskuswerfen mit 41.77. Margaritha Dähler lief über 100m gute 15.76 und ist bereit für die internationalen Masterswettkämpfe. Bei den Männern steigerte sich Boris Zengaffinen (4.)im Stab auf bemerkenswerte 4.90, Reto Fahrni egalisierte seine pB von 4.60m. Michael Page bestätigte seine gute Form über 110m Hürden und war zweitbester Schweizer mit 14. 28. Raphael Frey (Jhg 91!) lief ein couragiertes und taktisch hervorragendes Rennen und verbesserte seine pB über 800m um nicht weniger als 2 Sekunden auf hervorragende 1.55.57!. Tobias Gurtner sprintete trotz leichter Muskelverhärtung die 100m in 11.00. Marc Pasquier (4.) stiess die Kugel nach einer Verletzung auf 13.51m. Auf die Leistungen unserer AthletInnen an den SM an diesem Wochenende in Lugano darf man gespannt sein. Auch hier viel Glück und Erfolg!