Mit insgesamt 10 Medaillen wurden die Nachwuchs Athletinnen der GGB an den Nachwuchs SM der U16-U23  vom 10./11.09.16 in Aarau und Langenthal für hervorragende Leistungen belohnt. Gaëlle Maonzambi wurde bei den U16 überlegen Doppelmeisterin mit starken 5.83 (pB) im Weit und 12.64m im Drei. Ebenfalls im Dreisprung gewann Vera Falkenberg mit guten 12.39 (pB) und im Weit holte sie sich mit 5.69 Bronze. Anias Osterwalder war überstandener langwieriger Fussverletzung der Beste im Hoch bei den U20 mit soliden 1.99 Luca Sclabas gewann mit 39.05m (pB um 6m pulverisiert! Silber im Hammerwerfen und mit 39.18 (pB) auch im Diskus. Deborah Vomsattel erreichte in guten 1.68 Silber im Hoch, ebenso wie Albion Dautaj mit 6.96m im Weitsprung. Luca Frei ersprang sich mit 4.30m Bronze im Stab.

Weitere bemerkenswerte Leistungen erreichten: 4. Anna-Isabel Perracini mit 3.00 im Stab. Gaëlle Maonzambi mit 10.26 (HF) über 80m, Selina Jenni mit 15.68 (pB) über 100mH, Stefan Schmocker mit 51.47 (VL) über 400m und Letizia Albeiro mit 2:35.20 über 800m.

Herzliche Gratulationen für die hervorragenden Leistungen.

 

An der Halbmarathon SM vom 04.09.2016 in Sarnen lief unsere EM Starterin von Amsterdam, Martina Tresch ein bravouröses Rennen und belegte im 1:18.16 den guten 3. Rang. Das LG Bern Frauenteam mit Martina Tresch, Daniela Aeschbacher, Anja Rhyner, Sabine Kuonen und Salome Marmet holte sich den Mannschafts-SM Titel bei den Frauen.

Unterkategorien

Dieser Inhalt ist im Aufbau. Hier werden die Profile von den GGB Sportler erstellt.

Dieser Inhalt ist im Aufbau. Hier werden die Profile von den GGB Sportler erstellt.

Dieser Inhalt ist im Aufbau. Hier werden die Profile von den GGB Sportler erstellt.

Dieser Inhalt ist im Aufbau. Hier werden die Profile von den GGB Sportler erstellt.

Dieser Inhalt ist im Aufbau. Hier werden die Profile von den GGB Sportler erstellt.